«

»

Apr 06 2014

Beitrag drucken

Was zieht Dich nach oben und was drückt Dich unter Wasser?

ich will-ich kann-ich werde-Motivation

© Trueffelpix – Fotolia.com

Du kannst es in der Natur beobachten, z.B. wenn Du selbst Samen ziehst, die Pflanzensämlinge sprießen nach oben. Hast Du sie auf der Fensterbank stehen, wenden Sie sich dem Sonnenlicht zu und wenn Du keine schief gewachsene Pflanze möchtest, wirst Du sie so umstellen, dass sie sich wieder zum Sonnenlicht gerade hinzieht und so die Positionierung wechseln.

Das Sonnenlicht ist eine schöne Metapher für die Frage, was Dich nach oben zieht, was bringt Dich weiter, baut Dich wieder auf, aber auch was hält Dich unten, macht Dich klein?

Wie oft hat man Dir gesagt, Du kannst das nicht, dafür hast Du kein Talent, Du bist zu dumm etc. . Und wer glaubt an Dich, entwickelt Deine Talente?

Du kannst alles im Leben erreichen, vorausgesetzt es entspricht grundsätzlich Deinen Talenten, wobei das ein dehnbarer Begriff ist, was man darunter versteht. Wer z.B. bei einer Castingshow gesagt bekommt, er könne nicht singen und Freunde und Umfeld schon im Vorfeld derselben Meinung waren, dann wird es vermutlich stimmen und Du kannst noch so viel üben, es wird vergebliche Mühe bleiben, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.
Oft kann man etwas aber nur im Augenblick noch nicht so gut, braucht Training, vielleicht auch den richtigen Coach dafür, der einem die richtige Richtung weist, auf Gedankenblockaden und falsche Denkmuster hinweist. Manchmal muss man sich auch von seiner Vergangenheit lösen, indem man schlecht und klein gemacht wurde und sich wenig zutraut.

Wichtig ist, sei ehrlich und kritisch zu Dir selbst, ob Du etwas nicht kannst, weil andere es Dir nicht zutrauen oder Du es wirklich nicht schaffen könntest, wenn Du nur hart genug trainieren könntest.

In den meisten Fällen wirst Du eh nur das mögen und schaffen wollen, wofür Du auch grundsätzlich Talent hast, Ausnahmen bestätigen die Regel:-) Wofür Dein Herz brennt, wo Deine Leidenschaft ist, da ist meist auch Deine Berufung.

Doch beim Training kommt es auch auf die Motivation an und dafür brauchst Du Dinge, Menschen, Gedanken, die Dich nach oben ziehen, wie es die Sonne bei den Pflanzen macht. Und gerade auch sich ein bestimmtes Ziel zu setzen, dieses schriftlich festzuhalten und ein Visionsboard zu gestalten, dass Dich an die positiven Seiten, die Du erreichen willst erinnert und was Du davon hast und bekommst, kann ein wunderbares Instrument sein, Dich nach oben zu ziehen.Auch eine positive Gedankensuggestion, der Glaube an Dich selbst sein, wenn Du keine Unterstützung von Außen erhältst, aber auch Biographien von Menschen, die es vor Dir geschafft haben, mit diesen oder anderen Herausforderungen konstruktiv umzugehen bringen Dir den notwendigen Auftrieb. Der Königsweg ist sicher, einen Menschen, Freund, Familie oder Coach zu haben, der Dich auf diesem Weg unterstützen kann.
Und solche Unterstützer, Menschen, Bilder solltest Du um Dich scharen.

Aber es wäre nur die halbe Wahrheit, wenn Du nicht auch analysierst, was Dich von Deinem Ziel abhält, warum Dein Akku leer ist, oder wenn das der Fall ist, wie Du ihn schnell wieder aufladen kannst, um Dich Deinen Zielen zu widmen, die Dich weiterbringen.

Und wenn gewissen Menschen die Ursache dafür sein sollten, Dich zu bremsen, versuche sie möglichst zu meiden oder das Gespräch auf diese Richtung zu vermeiden.

Viel Erfolg!

Über den Autor

admin

Ich freue mich über Kommentare. Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn gern in Deinem Netzwerk und bleib mit uns über RSS-Reed, Twitter, Facebook oder Email in Verbindung. Nur mit kostenlosem Geschenk Ebook "Stopp Deine Sorgen" über
Anmeldebox Stoppdeinesorgen Geschenk Anmeldung
Mit der Anforderung bekommst Du automatisch unseren Newsletter mit wertvollen Tipps zu den neuesten Nachrichten im Blog und Empfehlungen für Deinen maximalen Erfolg im Leben. Du kannst Dich jederzeit wieder mit einem Klick austragen. Viel Erfolg beim ins Handeln kommen und der Umsetzung der wertvollen Coachingtipps! Lass Dich inspirieren!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.coaches24.net/2014/04/06/was-zieht-dich-nach-oben-und-was-drueckt-dich-unter-wasser/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>